Join Our Mailing List | Privacy Policy | Sitemap
Home Technology Product Industries Company Downloads Contact
 

Telefon: +1-510-655-7305
Email: info@vsep.com
Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage.
Wir werden uns gleich bei Ihnen melden.
*Erforderliche Eingaben
Firma
Name*
Email*
Tel*
Anfrage
Markieren Sie das Feld und wie werden uns umgehend bei Ihnen melden.

 

 

 

 


Biogas - Aufbereitung von Gärresten aus Biogas – und Bioethanolanlagen

Anaerobe Gärung ist einer der ältesten Verfahren, die für die Verfestigung von Schlämmen verwendet wird. In einem anaeroben Faulbehälter werden komplexe Kohlenhydrate in Methan und Kohlendioxid umgewandelt. Nur das anaerobe Verfahren kann für die Methan-Gewinnung verwendet werden um Strom zu erzeugen. Das Methan wird verbrannt um einen Generator anzutreiben.

 

Dieses Verfahren erfolgt in einem geschlossenen System und benötigt eine Verweilzeit von 30-60 Tagen. Der Restschlamm enthält sehr viele Nährstoffe für Düngemittel. Es entweicht jedoch viel Stickstoff als Methan. Ein Vorteil ist, dass der verbleibende Schlamm nicht verdorben und frei von Erregern ist.

Genau wie im menschlichen Magen ist die Verdauung besonders effektiv, wenn organische Substanzen aufgenommen werden, um sie in Kohlendioxid, Wasser und Energie umzuwandeln. Faulbehälter können einige anorganische Materialien abbauen, aber nur solche, die sich absetzen können. Ein Problem ist, dass die Gülle und Feedstock für die Biogaserzeugung weit mehr organisches Material enthält, um sich absetzen zu können. Der verbleibende Rest ist immer noch potenziell schädlich, falls er nicht ordnungsgemäß aufbereitet wird. Faulbehälter sind bei Chlorid, Nitrat, Phosphat, Kalium und Sulfat nur wenig wirksam. Faulbehälter können auch keine Metalle wie Natrium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Aluminium, Kupfer und Zink beseitigen.

Faulbehälter können Methan produzieren, sie sind aber an sich keine vollständige Lösung zur Wasser-Aufbereitung. In jedem Fall müsste das verbleibende Abwasser versprüht werden oder auf andere Weise sicher entsorgt werden. Direkte Wassereinleitung wäre so nicht möglich. VSEP-Membranfiltration kann effektiv verwendet werden, um das Abwasser von einer Biogasanlage für die Wassereinleitung aufzubereiten. Zusätzlich kann das VSEP-System viele der im Abwasser enthaltenen Nährstoffe aufkonzentrieren und somit einen hochwertigen, nährstoffreichen Dünger erzeugen, welcher als Schlamm transportiert werden kann um Trockendünger herzustellen.




 
 
New Logic Research, Inc. | 1295 67th St., Emeryville, CA 94608-1120 | Toll Free: 888-BUY-VSEP | Phone: 510-655-7305 | Fax: 510-655-7307 | Email: info@vsep.com
technology | products | industries | company | downloads | contact
Copyright © New Logic Research, Inc. All rights reserved.